Krisenkommunikation

  

Krisenkommunikation

Ein PR-Konzept für schwierige Zeiten

Woran erkennen Unternehmen, Krankenhäusern, Pflegedienste eine Krise? Mit einem PR-Konzept für die Krisenkommunikation kann in turbulenten Zeiten schnell gehandelt werden. Die Krise stellt ein Wendepunkt dar, an dem sich ein Geschehen zum Guten wie zum Schlechten wenden kann.

Besonders in Krisenzeiten wiegen Worte schwer. Formulierungen können jetzt die Entwicklung und auch den späteren Imageaufbau stark beeinflussen. Die ausgewogene Information der Öffentlichkeit und den Stakeholdern sowie Transparenz sind die obersten Gebote in Krisenzeiten.

Besondere Vorkommnisse in Gesundheitseinrichtungen

Sensibel reagiert die Öffentlichkeit auf besondere Vorkommnisse in Gesundheitseinrichtungen: Todesfälle bei Frühgeborenen durch Infektionen, Fehlmedikation in der Pflege, Krankenhaushygiene, Abrechnungsbetrug bei medizinischen oder pflegerischen Leistungen.
 
Termin vereinbaren

  
  
  

Krisenkommunikation in Unternehmen, Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen

Alles Außergewöhnliche, jede Veränderung mit größeren Auswirkungen bedarf der Kommunikation: die Unternehmensfusion, ein Wechsel auf der Geschäftsführungsebene, umfangreicher Personalabbau, Umstrukturierungen.

Wer sagt was und wann?

Eine qualifizierte Ansprache der Medienvertreter kann die Position betroffener Unternehmen und Gesundheitseinrichtungen verbessern. Neben Journalisten sind weitere externe Zielgruppen in der Krisenkommunikation zu berücksichtigen. Die Belegschaft kann zu einem wertvollen und  wichtigen Partner in der Krisenkommunikation werden. Als Interviewpartner sind Mitarbeiter meist enorm glaubwürdig. Geschulte Führungskräfte und Mitarbeiter können durch überlegte Aussagen das Krisenunternehmen stärken. Auch das Erkennen von Krisensituationen sollte trainiert werden. Ein PR-Konzept für Krisensituationen – möglichst in unbelasteten Zeiten erarbeitet – gibt Orientierung.

Als PR-Agentur stehen wir vor, während und nach einer Krise an Ihrer Seite 

Marketing- und PR-Konzeption

PR-Konzept

Queißer-PR entwickelt strategische Kommunikationskonzepte für starke Unternehmenskommunikation. Mehr lesen zu PR-Konzept

PR-Text, Pressemitteilung, Pressetext

PR-Texte

In Krisenzeiten wiegen Worte schwer. Formulierungen können die Krisenentwicklung und Ihr Image beeinflussen. Darum: Sorgfältige PR-Texte

Pressemonitoring

Pressemonitoring

Wir beobachten und dokumentieren die Berichterstattung über Unternehmen und Themen in Krisenzeiten. Mehr zu Pressemonitoring

Pressekonferenz

Pressekonferenz

Ausgewogene Information der Öffentlichkeit, der Interessengruppen und Transparenz bei Unternehmenskrisen: Presseberichte, Pressekonferenz

PR-Agentur für Gesundheitskommunikation

Queißer-PR ist eine Full-Service-Agentur und übernimmt die Konzeption von PR-Kampagnen, redaktionelle Textaufträge sowie die grafische Gestaltung von Broschüren, Flyern und Webseiten. Um die Themen unserer Kunden zu verbreiten, nutzen wir neben klassischer Presse- und Medienarbeit modernes Content-Marketing und Social Media-PR.

Als Agentur für Gesundheitskommunikation haben wir uns auf Gesundheitsthemen, Healthcare, Medizin, Wellness und Pharma spezialisiert. Aus einer Hand erhalten Sie professionelle Beratung und operative Unterstützung für Ihre Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Werbung und Marketing.

Krisenkommunikation 17. Juni 2016

Agentur Queißer-PR

Inhaberin Eva Queißer-Drost
PR-Beraterin, Business Coach
Haubachstraße 11
10585 Berlin-Charlottenburg
Fon 030-34 50 85 88
Fax 030-34 50 85 89
mail@queisser-pr.de

Newsletter Fokus Gesundheitskommunikation

Gesundheitskommunikation

Die Agentur Queißer-PR entwickelt PR-Konzepte und berät Unternehmen in allen Fragen der Kommunikation, des Marketing und der Außendarstellung. Als Full-Service-Agentur bieten wir PR-Beratung, Konzeption, PR-Service, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Medienkontakte, Social Media-PR, Anzeigenkampagnen, Publikationen, suchmaschinenoptimierte Texte uvm. für alle Unternehmen, speziell für Ärzte und Therapeuten in medizinischen Einrichtungen, Praxen, Kliniken und Therapiezentren an.