Textproben

Interprofessionelles Lernen in den Gesundheitsberufen

Interprofessionelles Lernen in den Gesundheitsberufen – für das Dezemberheft KU-Gesundheitsmanagement Die Betreuung schwerstkranker Patienten auf Intensivstationen ist für Pflegeteams eine Herausforderung: Komplexe Therapien müssen eingeleitet und überwacht werden, kleinste Veränderungen erkannt und richtig interpretieren werden. Ruhe, Besonnenheit, aber auch Reaktionsschnelligkeit sind gefragt. Welche Veränderungen beim Patienten verlangen ein […]

mehr lesen

Aus- und Weiterbildung in der Pflege – Ein Beitrag für KU-Gesundheitsmanagement

Auf dem Weg zu internationalen Standards – Differenzierte Aus- und Weiterbildung in der Pflege Die Anforderungen in der Pflegeversorgung steigen mit der demografischen und epidemiologischen Entwicklung weiter an. Perspektivisch sind mehr ältere Menschen mit zunehmend chronischen Erkrankungen und Multimorbiditäten zu versorgen. Komplexe Krankheitsbilder mit sich überlagernden Symptomatiken […]

mehr lesen

Perinatalzentrum (Level I) Geburtshilfe

Perinatalzentrum (Level I) Geburtshilfe Vor der Geburt Wir begleiten Risiko- und Mehrlingsgraviditäten frühzeitig und in enger Kooperation mit Ihnen als behandelnde Gynäkologen. Bei allen pränatal diagnostizierten fetalen Erkrankungen oder angeborenen Fehlbildungen, die nach der Geburt eine unmittelbare neonatologische Versorgung erforderlich machen sowie bei schweren Erkrankungen der Mutter […]

mehr lesen

Woche der Traditionellen Chinesischen Medizin 2015

Woche der Traditionellen Chinesischen Medizin vom 16. bis 22. März 2015 Fokus: Schmerztherapie Im Frühjahr 2015 findet zum zweiten Mal die bundesweite Woche der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) statt. Initiator ist die Arbeitsgemeinschaft für Klassische Akupunktur und Traditionelle Chinesische Medizin (AGTCM). Die Themenwoche widmet sich in diesem […]

mehr lesen

Was ist (m)eine Praxis wert?

Was ist (m)eine Praxis wert? Die demografischen Entwicklungen sind bei den Zahnärzten angekommen. Das Durchschnittsalter der niedergelassenen Zahnärzte liegt heute bei über 50 Jahren. In vielen Regionen ist es sogar schon bei 60 Jahren angelangt. Eine große Zahl der älteren Zahnärzte ist in etwa gleich alt und […]

mehr lesen

Mobile Events im urbanen Raum

Mobile Events im urbanen Raum Violett senkt sich der Abendhimmel über die Spree. Der „Molecule Man“ tanzt auf dem glitzernden Wasserteppich, umrahmt von urbanem Leben. Der Wind weht Großstadtklänge an Fabiennes Ohr. „Hier. Hier ist der richtige Ort!“ murmelt sie für sich selbst. Genau diese Atmosphäre hat […]

mehr lesen

Multifunktionalität in historischen Stadtlandschaften

Multifunktionalität in historischen Stadtlandschaften Eine Altstadt für jedermann Der achtjährige Antonio küsst seine Mutter flüchtig und vertilgt den Rest seiner Pizza im Hausflur. Mit seinem Skateboard unter dem Arm zieht er, aufmerksam den Mopeds ausweichend, eilig durch die Gassen Neapels. Sein Ziel ist die Piazza Dante am […]

mehr lesen

Chillen mit Suchtfaktor

Chillen mit Suchtfaktor Markus erlebte seinen ersten Rausch mit 14 Jahren. Es war ein warmer Frühlingsabend am Ufer der Havel. Die Freundschaftsinsel – ein passender Ort, um Kumpels zu treffen. Lauschig und gut erreichbar für alle. Zur Freundschaft gehört Bier. Das kennt er von seinem Vater: Freunde […]

mehr lesen

Kulturerbe als Chance

Kulturerbe als Chance HerO macht historische Stadtlandschaften wettbewerbsfähig Europa hat mehr als fünfzigtausend historische Altstädte verschiedenster Größe. Jede von ihnen ist einzigartig und doch stehen sie vor denselben Herausforderungen. Wie lassen sich der Schutz baukulturellen Erbes und moderner Zeitgeist verbinden? Können historische Städte im globalen wirtschaftlichen Wettbewerb […]

mehr lesen

PR-Lesestory für ein pflanzliches Antidepressiva

Hitzewallungen auch ohne Hochsommer Depressive Stimmung in den Wechseljahren In Deutschland beginnen bei gesunden Frauen im Durchschnitt mit 52 Jahren die Wechseljahre (Klimakterium). Die hormonelle Umstellung vor und nach der Menopause zeigt ihre ersten Anzeichen bereits fünf bis zehn Jahre zuvor mit ersten Zyklusschwankungen. Unter dem Begriff […]

mehr lesen

Agentur Queißer-PR

Inhaberin Eva Queißer-Drost
PR-Beraterin, Business Coach
Haubachstraße 11
10585 Berlin-Charlottenburg
Fon 030-34 50 85 88
Fax 030-34 50 85 89
mail@queisser-pr.de

Newsletter Fokus Gesundheitskommunikation

Gesundheitskommunikation

Die Agentur Queißer-PR entwickelt PR-Konzepte und berät Unternehmen in allen Fragen der Kommunikation, des Marketing und der Außendarstellung. Als Full-Service-Agentur bieten wir PR-Beratung, Konzeption, PR-Service, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Medienkontakte, Social Media-PR, Anzeigenkampagnen, Publikationen, suchmaschinenoptimierte Texte uvm. für alle Unternehmen, speziell für Ärzte und Therapeuten in medizinischen Einrichtungen, Praxen, Kliniken und Therapiezentren an.